Twitter wöchentliche Zusammenfassung von 2011-04-24

  • Simpel, kostenlos und durchaus zu gebrauchen: #Ganttproject Einige "Basics" aber noch wünschenswert. #projektplanung http://goo.gl/bsbcc #
  • Erfreulich, wenn der eigene Akku leer ist und man dann noch einen am Fahrrad hat. Mein #Pedelec und ich sind wirklich dicke Freunde. #
  • Ärgerlich: Bekannte hat mein #pedelec getestet und ist vom E-Schub überwältigt worden. Im Kotflügel meines Autos gelandet. #
  • Interessanter Ansatz: Wir nehmen auf, bilden aus und schicken zurück. Wir tun Gutes für die Welt #annewill Entwicklungshilfe vor Ort. #
  • #warumwas Ich starte Serie von Tweets mit Inhalt, warum ich was nutze. Damit ich das nicht vergesse, wenn es die x'te Neuvorstellung gibt… #
  • #warumwas #Ultraedit Der Spaltenmodus ist einzigartig. Insbesondere das Füllen und Verschieben. +XML-Modus, +Suche, +Projekte, -Updatekosten #
  • 5,346 Mio wahlberechtigte Finnen lassen Europa bangen. Wir brauchen einfachere Ausstiegsoptionen! Wer nicht will soll gehen und unser europa #
  • #Gingerbread ist entgegen vieler Meldungen noch *nicht* in DE für #Galaxy S verfügbar. Derzeit recherchieren die Redakteure schlecht. #
  • RT: @WDR_NRW: Senioren-Union will jährliche Sprachtests für Zuwanderer… => Damals auch Sprachtests für jetzige Senioren??? argentinisch #
  • Wer ist nun böser, Google, Microsoft oder etwa doch Apple? http://goo.gl/BVueU Und wieso wird das erst jetzt festgestellt? #
  • Es gibt doch immer wieder innovative Ideen: http://www.dasparkhotel.net/ #
  • Es steht nicht auf der Website, doch #Mindmap #XMind Pro kann man 30 Tage lang testen, Per E-Mail oder über Feedback-Formular Wunsch äußern #
  • In wenigen Tagen geht #biofarm online. #
  • Heute wieder mit Jochen eine sehr schöne Runde Velbert, Essen #Baldeneysee Velbert gefahren. Unsere Heimat ist schon schön…. #
  • Heute mein ~20 Jahre altes MTB frisch gemacht, mal sehen wen ich damit morgen, also ohne #pedelec noch frisch machen kann. #ehrgeiz #

Powered by Twitter Tools

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .